Beerenobst

Die Entwicklung, Produktion und der weltweite Vertrieb von kompletten Anbausystemen für jede Art der Kultur im professionellen Gartenbau. Mit Anbausystemen von Meteor Systems machen Sie das Beste aus Ihrer Kultur. Die Anbausysteme auf dieser Seite konzentrieren sich hauptsächlich auf die Erdbeerkultur. Für den Anbau anderer Beerenobstsorten überlegen wir gerne mit Ihnen gemeinsam eine geeignete Lösung!

Kulturrinnen

Die Kulturrinnen von Meteor Systems werden aus hochwertigem Bandstahl gefertigt und bestehen aus mehreren Schichten. Je nach Situation in Ihrem Betrieb walzen wir die Kulturrinnen bei Ihnen vor Ort in die richtige Form oder liefern sie in Teilen aus unserer eigenen Fabrik. Wir bieten mehr als 35 verschiedene Varianten für jede Art von Kultur sowie einsatzfertige Lösungen.

Die Rinnen bilden die Grundlage für jedes Anbausysteme. Die Form und Breite der Rinne hängt von der Pflanzenkultur, der Spannweite der Überdachung sowie der Substrathalterung ab. Mit Hilfe unserer Kulturrinnen können Sie das Drainwasser wieder in den Wasserkreislauf einleiten, so dass Wasser- und Düngemittelverbrauch deutlich reduziert werden können. Die Rinnen tragen außerdem zu einer besseren Hygiene bei, wodurch die Ausbreitung von Krankheiten minimiert wird. Darüber hinaus ist die Luftzirkulation rund um die Rinnen stärker, wodurch ein trockeneres Klima entsteht.

Aufhängungssysteme und Stützen

Die Kulturrinnen von Meteor Systems können an den Bauteilen des Gewächshauses aufgehängt oder auf Stützen gestellt werden. Jedes Anbausystem ist einzigartig, unsere Berater helfen Ihnen gerne mit einem Anbausystem, das speziell auf Ihre Anforderungen und Wünsche zugeschnitten ist.

AUFHÄNGESYSTEME FÜR KULTURRINNEN
In Abstimmung mit Ihnen entwerfen wir spezielle Aufhängungen, die optimal zu Ihrem Betrieb passen.
Dieses maßgeschneiderte System wird ausführlich getestet, damit die Kulturrinne maximal belastet werden kann.
Aufhängesysteme für Kulturrinnen werden auf Länge gefertigt. Für jedes Basisteil der Aufhängung sind viele Versionen möglich. Ein Aufhängesystem besteht in der Regel aus einer Befestigung am Gitterträger oder an der Tunnelröhre, einem Stahlseil, einem Wachtumsrohrhaken und einem Aufhängebügel.

STÄNDERBÜGEL FÜR DIE STELLAGENKULTUR
Ständerbügel sind einfach zu platzieren und werden in Tunneln, Gewächshäusern und in der Freilandkultur eingesetzt. Zwischen die Ständerbügel kann ein weiterer so genannter Zwischenbügel platziert werden, um das Trägerband und den Atlas-Draht zu unterstützen.

SWINGSYSTEM
Die einfache Montage eines Swingsystems, bei dem die Rinnen horizontal bewegt werden können, sorgt für eine optimale Ausnutzung der Gewächshausfläche und eine höhere Pflanzendichte.

HEBESYSTEM
Mit eine Hebesystem sorgen Sie für eine höhere Pflanzendichte und eine optimale Ausnutzung der Gewächshausfläche.

Giebelkonstruktion

Um die Kulturrinnen optimal zu stabilisieren, nutzen wir eine Giebelkonstruktion oder eine V-Aufhängung. Die Giebelkonstruktion wird am Gewächshausträger montiert, sie ist höhenverstellbar, und das Ende der Rinne wird daran befestigt. Die V-Aufhängung ist verstellbar, hängt am vorletzten Gitterträger oder an der Tunnelröhre, und der überhängende Teil der Kulturrinne wird daran befestigt.

GIEBEL- UND SEITENWANDKONSTRUKTION
Die Frontfassadenkonstruktion wird am Gewächshausträger montiert und ist in der Höhe verstellbar.
Außerdem bietet sie die Möglichkeit nicht nur Kulturrinnnen sondern auch eine Giebelrinne und Verteil- und Sammelrohre daran aufzuhängen.

V-AUFHÄNGUNG UND HALBE V-AUFHÄNGUNG
Bei Verwendung einer V- oder halben V-Aufhängung am Mittelgang entsteht ein zusätzlicher Stützpunkt für die Rinne, wenn diese mehr als 75 cm über die erste Aufhängung hinausragt. Mit einer V- oder halben V-Aufhängung an der Giebelwand ist es möglich, einen Gehweg im Gewächshaus zu schaffen oder den Giebel selbst frei zu halten.

Auffangbehälter für Drainwasser

Das Drainwasser wird in den Abflüssen der Rinne aufgefangen und am Ende der Kulturrinne in einem Auffangbehälter gesammelt. Meteor Systems bietet für jeden Rinnentyp einen passenden Auffangbehälter. Diese Behälter sind wasserdicht an der Rinne montiert.

AUFFANGBEHÄLTER IN DER MITTE UND AM ENDE DER RINNEN
Durch das Auffangen des ablaufenden Wassers besteht ein geringeres Risiko für die Ausbreitung von Krankheiten.
Das Dränwasser fließt über eine geschlossene (ober- oder unterirdische) zentrale Leitung ab. Unsere Auffangbehälter für die Mitte und das Kulturrinne Ende werden aus weißem Kunststoff hergestellt und sind selbstverständlich UV-beständig. Dies sorgt für ein nachhaltiges System und einem attraktiven, sauberen und platzsparenden Erscheinungsbild.

Tray-Feld

Für die Anzucht von Erdbeerpflanzen hat Meteor Systems ein Gesamtkonzept mit Erdbeertrays auf Schienen entwickelt, wodurch sich die Trays über dem Boden befinden. Wesentliche Vorteile dieses Systems sind mehr Pflanzen pro m2, ein geringerer Krankheitsdruck, Luftzirkulation zwischen den Erdbeerpflanzen und Einsparungen bei Düngemitteln und Wasser. Das System bietet außerdem verschiedene Möglichkeiten für eine weitere Automatisierung.

ERDBEERTOPF

Der Erdbeertopf von Meteor Systems hat ein Volumen von 3,5 Litern und eignet sich für 2 Pflanzen. Einzigartig an diesem Topf ist, dass die Pflanzen horizontal in die Öffnung gesetzt werden.
Klicken Sie hier für das Lehrvideo zur Pflanzung mit dem Erdbeertopf von Meteor Systems.

Optionen

Um Ihr Kultursystem zu komplettieren und genau auf Ihre Kultur abzustimmen, bieten wir eine Reihe von Optionen an.

ENDKAPPEN
Die Endkappen sind aus weißem Kunststoff oder aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl gefertigt. Scharfe Ränder an den Enden der Rinne werden auf diese Weise abgedeckt, um Verletzungen bei Ihnen oder Schäden an den Pflanzen zu vermeiden. Endkappen sorgen für einen sauberen Abschluss.

KOPFBÜGEL
An den beiden Enden der Rinne werden Kopfbügel montiert, an denen das Trägerband und der Atlas-Draht befestigt werden können.

VERSTELLBARE KOPFBÜGEL
Köpfbügel mit Sägezahnung, bei denen das Trägerband und der Atlas-Draht in der Höhe verstellt werden können.

NICHT VERSTELLBARE KOPFBÜGEL
Aus galvanisiertem Metallstreifen gefertigte Kopfbügel, bei denen das Trägerband und der Atlas-Draht nicht in der Höhe verstellt werden können.

PAPERCLIP-BÜGEL
Endbügel aus verzinktem Draht, bei denen das Trägerband und der Atlas-Draht nicht der Höhe verstellt werden können.

BEWÄSSERUNGSHALTERUNGEN
Halterungen für die Bewässerungssysteme werden unter der Kulturrinne montiert und sorgen für zusätzliche Stabilität. Sie können auch dazu verwendet werden, einen oder mehrere Bewässerungsschläuche oder einen CO2-Schlauch an der Kulturrinne zu stützen.

KUNSTSTOFF-BEWÄSSERUNGSHAKEN
Mit unseren Kunststoff-Bewässerungshaken können Sie den Schlauch für die Tröpfchenbewässerung einfach an die Kulturrinne hängen. Anbringen und Entfernen des Bewässerungsschlauchs ist daher im Handumdrehen möglich. Diese Bewässerungshaken sind für jeden Standard-Bewässerungsschlauch, der für die Tröpfchenbewässerung eingesetzt wird, erhältlich.

HALTERUNGEN FÜR WACHSTUMSRÖHREN
Wir liefern die passenden Haken, um eine oder mehrere Wachstumsröhren unterhalb der Rinne zu platzieren.

J-HAKEN
Wir bieten J-Haken zum sorgfältigen Aufhängen der Rohre an der Fassadenbefestigung an.

BLÜTENTRIEB- UND BLATTUNTERSTÜTZUNG
Eine Halterung für Blütentriebe und Blattwerk wird in der Erdbeerkultur häufig eingesetzt. Meteor Systems bietet verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung mit Hilfe eines Trägerbands oder eines Atlas-Drahts. Das Trägerband verhindert das Abknicken der Blütentriebe an der Kante der Kulturrinne und der Atlas-Draht sorgt dafür, dass die Blätter von den Blütentrieben ferngehalten werden.

TRÄGERBAND
Das Trägerband kann zur Unterstützung der herabhängenden Blütentriebe eingesetzt werden und ist in mehreren Ausführungen erhältlich.

ATLAS-DRAHT
Atlas-Draht ist ein Kunststoffdraht, der verwendet wird, um die Blätter von den Blütentrieben fern zu halten.